Welche Arten von Teams-Rollen gibt es eigentlich?
10. April 2020
Microsoft Teams
Snap Cam Filter und Hintergründe für Microsoft Teams :)
13. April 2020
alle anzeigen

Typen von Clouddiensten

Kennenlernen der drei Kategorien von Cloud Computing

Cloud Computing lässt sich in drei Hauptkategorien untergliedern. Diese müssen verstanden werden, da sie in Konversationen, Dokumentationen und Schulungen verwendet werden

Infrastructure-as-a-Service (IaaS)

IaaS (Infrastructure-as-a-Service) ist die flexibelste Kategorie von Clouddiensten. Clouddienste dieser Kategorie versuchen, vollständige Kontrolle über die Hardware zu gewährleisten, auf der Ihre Anwendung ausgeführt wird (IT-Infrastrukturserver und virtuelle Computer (VMs), Speicher und Betriebssysteme). Mit IaaS mieten Sie die Hardware, anstatt sie zu kaufen. Es ist eine sofort nutzbare Computinginfrastruktur, die über das Internet bereitgestellt und verwaltet wird.

Platform-as-a-Service (PaaS)

PaaS bietet eine Umgebung zum Erstellen, Testen und Bereitstellen von Softwareanwendungen. Mit PaaS erstellen Sie Anwendungen in kurzer Zeit, ohne sich um die Verwaltung der zugrunde liegenden Infrastruktur kümmern zu müssen. Beim Bereitstellen einer Webanwendung mithilfe von PaaS müssen Sie beispielsweise kein Betriebssystem, keinen Webserver und auch keine Systemupdates installieren.

Software-as-a-Service (SaaS)

Bei SaaS handelt es sich um Software, die zentral für den Endkunden gehostet und verwaltet wird. Sie basiert normalerweise auf Architektur, bei der eine Version der Anwendung für alle Kunden verwendet wird und die durch ein Monats- oder Jahresabonnement lizenziert wird. Office 365, Skype und Dynamics CRM Online sind hervorragende Beispiele für SaaS-Software.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.