Microsoft Teams: Integration von Aufgaben aus Planner und Microsoft To Do

Anastasios Ntaflos - ntaflos.de
Vergessen Sie teure Notiz-Apps!
17. September 2020
Anastasios Ntaflos - ntaflos.de
10 Outlook E-Mail-Tipps
19. September 2020
alle anzeigen

Microsoft Teams: Integration von Aufgaben aus Planner und Microsoft To Do

Anastasios Ntaflos - ntaflos.de

Anastasios Ntaflos - ntaflos.de

Es ist schon über ein Jahr her, seit Microsoft angekündigt hat, Microsoft Teams um einen Aufgabenbereich zu erweitern. Sowohl die persönlichen To Dos als auch die des Teams sollen in dieser neuen Rubrik eingesehen und verwaltet werden. Zu diesem Zweck ist ein Anschluss von Planner und Microsoft To Do umgesetzt worden, um die Aufgaben von dort zu importieren und sie synchron zu halten.

So verwenden Sie die  Aufgaben-APP in Microsoft Teams

Mit der Aufgaben-APP in Microsoft Teams können Sie Ihre einzelnen Aufgaben von to do und Outlook mit Ihren Team Aufgaben aus Planner zusammenführen, damit Sie Sie effizienter aus ihren Listen übertragen können.

  • Nachdem Sie die Aufgaben-APP zu Teams hinzugefügt haben, finden Sie Folgendes:
  • Meine Aufgaben: enthält die meisten Listen aus ihrer to do-APP, einschließlich Aufgaben, die Sie in do und Outlook hinzugefügt haben, und Aufgaben, die Ihnen in Planner zugewiesen wurden.
  • Freigegebene Pläne: enthält die Planner-Pläne, die Teams hinzugefügt wurden.

Sie können auch die Aufgaben-APP verwenden, um Folgendes zu tun:

  • Hinzufügen eines Plans zu einem Teams-Kanal
  • Bearbeiten mehrerer Aufgaben mithilfe der Listenansicht
Hinzufügen der Aufgaben-APP

Es gibt mehrere Möglichkeiten zum Hinzufügen einer APP zu Microsoft Teams. Was Sie beim Hinzufügen der Aufgaben-APP beachten müssen, ist, dass die Aufgaben-APP zunächst weiterhin „Planner“ genannt wird, geben Sie also Planner in die Suchleiste ein, und wählen Sie dann die Kachel aus, die “ Planner“ lautet.

Nachvollziehen ihrer Aufgaben in „Meine Aufgaben“

Im Abschnitt Meine Aufgaben von Aufgaben werden die Aufgaben angezeigt, die Sie erstellt oder Ihnen zugewiesen haben: alles in dieser Liste ist Ihre Aufgabe. Es spiegelt das meiste von dem, was in der to-do-APP angezeigt wird:

  • Aufgaben Eine Liste der Aufgaben, die Sie in Outlook oder in Aufgabe hinzugefügt haben.
  • Wichtig: Eine Liste aller Aufgaben, die Sie mit einem Stern markiert haben (einschließlich der Liste „zugewiesen an mich“).
  • Geplant Enthält alle Aufgaben in to do (einschließlich der Liste „zugewiesen an mich“), die ein Fälligkeitsdatum haben, das nach Datum aufgelistet ist, damit Sie Ihre Zeit planen können.
  • Mir zugewiesen: Enthält alle Aufgaben in Planner, die Ihnen zugewiesen wurden. Diese Liste wird nur angezeigt, wenn Sie Ihre Planner-Aufgaben mit to do synchronisiert haben.
Nachvollziehen Ihrer freigegebenen Pläne

Im Abschnitt freigegebene Pläne von Aufgaben werden Pläne angezeigt, die den Kanälen in Teams hinzugefügt wurden. Sie wählen aus einer Liste von Teams und Kanälen und suchen nach dem Plan, den Sie suchen. Sie können dann wie gewohnt mit dem Plan in Tafel-, Diagramm oder Zeitplanansicht oder in der Listenansicht arbeiten, die für die Aufgaben-APP eindeutig ist.

Listenansicht

Eine Besonderheit der Aufgaben-APP, die zeigt, wie Aufgaben und Informationen in Zeilen und Spalten zugeordnet werden. Dies wird als Listenansicht bezeichnet und ermöglicht Ihnen, viele Vorgänge gleichzeitig zu ändern, was in den Aufgaben oder Planern zuvor nicht möglich war. Darüber hinaus können Sie Ihre Aufgaben filtern, die zuvor nicht zur Verfügung stehen.

Gleichzeitiges Ändern vieler Aufgaben

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mehrere Vorgänge gleichzeitig zu ändern oder eine Massenbearbeitung durchführen.

  1. Wählen Sie eine Aufgabe aus, indem Sie auf die Aufgabe, die nicht der vollständige Kreis ist, oder auf den Namen der Aufgabe klicken oder tippen.
  2. Drücken Sie die UMSCHALTTASTE, und halten Sie sie gedrückt, um mehrere aufeinander folgende Vorgänge auszuwählen, oder halten Sie die STRG-Taste gedrückt, um mehrere nicht aufeinander folgende Vorgänge auszuwählen.
  3. Wählen Sie oberhalb der Aufgabenliste auf der linken Seite Fortschritt, Priorität oder Fälligkeitsdatum aus, und wählen Sie eine Option aus. Sie können auch Weitere Optionen Schaltfläche „Weitere Optionen“ auswählen und dann löschen, Aufgabe verschieben oder mehr auswählen. Die Optionen können abhängig von der angezeigten Liste variieren.
Filtern von Aufgaben

Sie können meine Aufgabenlisten nach Fälligkeitsdatum und Priorität filtern, und der freigegebene Plan kann zusätzlich nach Bezeichnung, Bucket und Zuordnung gefiltert werden. Verwenden Sie diese Filter, um Aufgaben zu finden, oder um den Bereich ihrer Ansicht so zu ändern, dass Sie eine Gruppe von zu ändernden Aufgaben leichter auswählen können.

Quelle: Microsoft

2 Comments

  1. Avatar Bodenstab sagt:

    Hallo,
    kann ich eine ToDo-Aufgabe (manuell erstellt oder via Outlook Übertragung) im Nachhinein auch in einen gemeinsam genutzen Plan überführen/kopieren? Diese Funktion wäre super, habe ich aber einfach nicht finden können.

  2. Hi Bodenstab, ja ist eine Funktion die immer wieder bei mir angefragt wird. Ich habe hier div. Lösung gebaut (auf Basis der Power Automate 🙂 da geht einiges 🙂 – Schau dir bitte folgenden Artikel an: https://techcommunity.microsoft.com/t5/planner-blog/planner-and-to-do-integration-bringing-you-a-more-cohesive-task/ba-p/553485 ein schöner Artikel rund um das Thema: Planer- und Aufgabenintegration: Umfassendere Aufgabenverwaltungserfahrung in Office 365. Hast Du bereits die Planner-Konnektivität aktiviert? Solltest Du dies nicht gemacht haben im o.g. Artikel ist eine Anleitung inkl. einem Beispiel. Bestimmt hilft Dir die Funktion weiter 🙂 Viel Spass beim testen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.