Microsoft 365 Word jetzt mit Audiotranskription!

Neuerungen in Microsoft Teams: Statusaktualisierungen in Echtzeit in Teams
24. August 2020
top view photo of people having a meeting
Request-a-Team-App: Eine Lösung, um das Anlegen von neuen Microsoft Teams Team zu vereinfachen
27. August 2020
alle anzeigen

Microsoft 365 Word jetzt mit Audiotranskription!

Anastasios Ntaflos - ntaflos.de

Anastasios Ntaflos - ntaflos.de

Microsoft beginnt damit, seine Office-Produkte mit einer Audiotranskriptionsfunktion auszustatten. Den Start macht Word im Web.

Microsofts neues Feature Transcribe für Office wandelt Sprache in Text um. Nutzer können Audiodateien zum Transkribieren live aufzeichnen oder bereits bestehende hochladen. Die Aufzeichnungen werden in OneDrive gespeichert. Die maximale Größe jeder Aufnahme liegt bei 200 MByte und es gilt ein Limit von fünf Stunden pro Monat. Die derzeit unterstützten Formate sind WAV, MP4, M4A und MP3.

Die Aufzeichnungen lassen sich ebenfalls bearbeiten: Anwender können auf die Audiodatei zugreifen, das Audiosignal über einen Zeitstempel wiedergeben und einzelne Abschnitte editieren. Zudem lassen sich die Dateien für andere Personen freigeben.

https://www.microsoft.com/en-us//embed/RE4DGic

Quelle: Microsoft

1 Comment

  1. Nachtrag: Kaum Limits, aber eines doch
    Das o.g. heiß ersehnte Feature ist für alle Microsoft-365-Abonnenten via Microsoft Word Web Client verfügbar, aber nur für Edge und Google Chrome Web Browser. Transcribe in der mobilen Version von Office wird bis Jahresende ausgerollt. Wie viele Audio-Aufnahmen man mit Transcribe transkribiert, ist unlimitiert aber bei den einzelnen Files selbst gibt es sehr wohl Limits: Aufnahmen am Stück dürfen nicht länger als fünf Stunden sein, oder das File mehr als 200 MB groß sein. Einen Haken gibt es außerdem auch noch: Derzeit kommt Transcribe nur für US-amerikanisches Englisch. Man arbeite an mehr Sprachen, heißt es seitens Microsoft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.