Request-a-Team-App: Eine Lösung, um das Anlegen von neuen Microsoft Teams Team zu vereinfachen

Anastasios Ntaflos - ntaflos.de
Microsoft 365 Word jetzt mit Audiotranskription!
26. August 2020
Microsoft 365: Support- und Wiederherstellungs-Assistenten
29. August 2020
alle anzeigen

Request-a-Team-App: Eine Lösung, um das Anlegen von neuen Microsoft Teams Team zu vereinfachen

top view photo of people having a meeting

Photo by fauxels on Pexels.com

Automate teams provisioning

Benötigen Sie eine Lösung, um das Anlegen von neuen Teams zu vereinfachen? Microsoft hat dafür eine kostenlose App, die Ihre Teams-Erstellung um wirkungsvolle Vorlagen- und Genehmigungsprozesse ergänzt. Nutzen Sie einfach den Anfrage- und Erstellungsprozess von Microsoft Teams und erweitern Sie ihn um eine zusätzliche Kontrollebene, auf der festgelegt wird, wer Teams bereitstellen kann.

Mit der App „Request a Team“ erhalten Benutzer einen übersichtlichen Bericht mit den Anfragen, die sie eingereicht haben, sowie deren aktuellem Status. Darüber hinaus kann Power Automate mühelos in den Prozess integriert werden, um weitere abgestufte Aktionen, Mitteilungen oder sonstige automatisierte Aufgaben hinzuzufügen.

Quelle: Microsoft

Voraussetzungen

  • Power Apps Studio
  • Power Automate
  • Azure-Abonnement mit globaler Administratorzugriffsebene
  • Dienstkonto mit Teams, SharePoint und Exchange-Lizenzen (muss über ein Exchange-Postfach verfügen). Dieses Dienstkonto wird von Logic Apps verwendet, um eine Verbindung mit SharePoint herzustellen, E-Mails zu senden und eine Willkommensnachricht an Teams zu senden. Das Konto erfordert nur Benutzerberechtigungen und muss KEIN globaler Administrator sein.
  • Sharepoint
  • Office 365 Groups-Connector
  • Eine Kopie des Zip-Pakets der Request-a-Team-App

Schritt für Schritt Anleitung finden Sie hier: Deployment-Guide

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.