Microsoft Webinar: Microsoft Teams in Kliniken & Sozialen Einrichtungen – Neue Funktionen für eine bessere Patientenversorgung

Fünf Funktionen, die Ihr in Microsoft Teams kennen müsst
15. März 2020
Microsoft Teams immer gefragter
20. März 2020
alle anzeigen

Microsoft Webinar: Microsoft Teams in Kliniken & Sozialen Einrichtungen – Neue Funktionen für eine bessere Patientenversorgung

Dienstag, 28. April 2020, 10:00 – 11:00 Uhr

Bei der medizinischen Versorgung in Kliniken und sozialen Einrichtungen spielt eine schnelle und sichere Interaktion zwischen allen relevanten Parteien wie Ärzten, Pflegepersonal, Patienten oder Familienangehörigen eine essentielle Rolle. Neben Geschwindigkeit bei der Kommunikation, kommt es auch auf eine reibungslose und rasche Zusammenarbeit an, um die Behandlung so effizient und gut wie möglich zu gestalten. Selbstverständlich spielt Datenschutz hier auch eine tragende Rolle.Microsoft Teams ist die Antwort auf diese Herausforderungen und agiert als ein flexibler Baukasten für die Zusammenarbeit und Kommunikationen zwischen allen Beteiligten. Zum Beispiel bündelt die chatbasierte Lösung alle Informationen an einem zentralen Ort und vereinfacht dadurch den Austausch und das Teilen von Wissen. Dazu lassen sich Dateien Informationen und Dokumente in Teams zentral und datenschutzkonform bereitstellen, um allen Beteiligten jederzeit Zugang zu relevanten Informationen zu ermöglichen. Neue Funktionen in Microsoft Teams sorgen darüber hinaus für eine bessere Patientenversorgung.  

Interaktion mit Patientendaten:

Durch die Unterstützung von FHIR (Enabled Electronic Health Records), die in der Regel auf HL7 Strömen basieren, wird zudem eine Integration bestehender Patientenaktenlösungen bzw. Krankhaus-Informationssystemen (KIS) ermöglicht.Registrieren Sie sich jetzt und erfahren Sie, wie Sie mit Microsoft Teams neben der Kommunikation und Zusammenarbeit in Ihrer Einrichtung auch die Patientenversorgung maßgeblich optimieren können.Das Webinar ist ein SimuLive Webinar, wir spielen eine Aufzeichnung aus und Sie können live per Chat Fragen stellen. Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt verhindert sein, melden Sie sich trotzdem an, Sie erhalten dann im Nachgang einen Link zur Aufzeichnung.

Quelle: Microsoft Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.