Microsoft Office: Die Neuerungen im Juli 2020

Anastasios Ntaflos - ntaflos.de
Neuerungen in Microsoft Teams: Suchen innerhalb eines Chats oder Kanals
8. Juli 2020
Anastasios Ntaflos - ntaflos.de
Microsoft Teams: Together Mode und weitere Neuerungen
10. Juli 2020
alle anzeigen
Anastasios Ntaflos - ntaflos.de

Anastasios Ntaflos - ntaflos.de

Und weiter geht’s.. für die Abonnenten von Microsoft 365 gibt es im Juli 2020 wieder einige Neuerungen in den Fat Client-Programmen (trotz Sommerpause). In Outlook sind einige nützliche Neuerungen dabei. Version 2006:30. Juni (Version 2006 (Build 13001,20266))

Neues in Outlook
  • Wenn man in einer E-Mail das Zeichen @ eingibt, schlägt Outlook automatisch Namen aus dem Adressbuch vor, die an dieser Stelle erwähnt und so in die Unterhaltung eingebunden werden können. Diese Funktion war bisher immer aktiv, nun lässt sie sich in den Outlook-Optionen unter „E-Mail“ auf Wunsch deaktivieren.
  • Unter Windows 10 werden die Toast-Benachrichtigungen um zusätzliche Funktionen erweitert. E-Mails können über die eingeblendete Benachrichtigung direkt gelöscht oder zur Nachverfolgung gekennzeichnet werden.
  • Neu für Admins: Wenn aktuell Störungen im Exchange-Dienst von Microsoft auftreten, erhalten Admins darüber in Outlook eine Push-Benachrichtigung in der Sidebar von Outlook.
Neues in Excel
  • Unterstützung langer Dateinamen für Excel: Unter Windows dürfen die Namen von Excel-Dateien, die in OneDrive oder SharePoint gespeichert sind, nun bis zu 400 Zeichen lang sein.
Neues in PowerPoint
  • Die Einbindung von Videos aus Microsoft Stream wurde optimiert, die Ladezeiten sollten nun deutlich kürzer ausfallen.

Gelöste Probleme

Access
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Ausführung der Abfrage etwa doppelt so lange dauert, bis Sie abgeschlossen ist als erwartet.
Excel
  • Es wurde ein Problem behoben, aufgrund dessen customUI XML für eine benutzerdefinierte menübandregisterkarte beim Speichern in SharePoint/OneDrive entfernt wurde.
Outlook
  • Es wurde ein Problem behoben, aufgrund dessen Benutzer das Erstellungsdatum der Anlagen, die Sie in Ihr Dateisystem kopiert haben, per Drag & Drop auf den 1. Januar 4501 festgelegt sehen.
  • Es wurde ein Problem behoben, aufgrund dessen Benutzer der freigegebenen Kalender Verbesserungen Kalender Fehler anzeigen konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, aufgrund dessen Benutzer in Outlook fortlaufend aufgefordert werden, das Tool zum Reparieren des Posteingangs auszuführen.
  • Es wurde ein Problem behoben, aufgrund dessen Strg + Klick nicht mehr funktionierte, wenn die cloudeinstellungen aktiviert waren.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Suche nach einem Feature in Suggest a Feature zum Zurückgeben von Ergebnissen führte und dem Benutzer keine Option zum Übermitteln einer neuen Feature-Idee ließ.
Project
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Projekte nicht im Project-Desktop-Client aus Project Web App geöffnet werden konnten, wenn die URL in. com endete.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das ProjectBeforeTaskChange-Ereignis nicht ausgelöst wird, wenn der Projektsammelvorgang geändert wird – entweder im Feld Projektstart/-Vorgang.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine Aufgabe mit der Bezeichnung „100% Complete“ fälschlicherweise in weniger als 100% abgeschlossen geändert wurde.
Word
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Word-Dokumente aus benutzerdefinierter Dokumentzustellung (aspx) geöffnet wurden, wenn die URL eine Abfragekomponente enthält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.