Internet Explorer: Schluss mit Microsoft Teams
3. Dezember 2020
Neue Möglichkeiten, Um Feiertage mit Microsoft Teams zu feiern – Tipps und Tricks
12. Dezember 2020
alle anzeigen

Einführung in die vereinfachte Admin-Ansicht

Während Unternehmen aller Größen Microsoft 365 verwenden, haben sehr kleine Unternehmen – Unternehmen mit 10 oder weniger Personen – sehr unterschiedliche Anforderungen als mittlere und Unternehmenskunden.
Wenn es um die Verwendung von Cloud-Diensten geht, konzentrieren sich kleine Unternehmen in der Regel auf die Produktivitäts-Grundlagen, wie z. B. die Verwendung von Office zum Freigeben von Informationen, die Verwendung
von Kalendern und E-Mails und die Verwendung von Teams für die Kommunikation mit ihren Kunden.

Als Administrator in einem kleinen Unternehmen wird man von der Verwaltungsoberfläche fast erschlagen, obwohl man nur einen Bruchteil der dort verfügbaren Funktionen tatsächlich nutzt. Es gibt zwar die Möglichkeit, die Oberfläche
zu individualisieren und nicht benötigte Elemente auszublenden, aber da fängt es schon an: Um das zu tun, muss man ja überhaupt erst einmal wissen, dass es diese Möglichkeit gibt.

Um es insbesondere kleinen Firmen an dieser Stelle einfacher zu machen, hat Microsoft die „Vereinfachte Ansicht“ des Microsoft 365 Admincenters vorgestellt. Wie man dem folgenden Screenshot entnehmen kann, beschränkt es sich
auf die wesentlichen Funktionen. Über den Button oben rechts kann man jederzeit auf das komplette Dashboard umschalten.

Die vereinfachte Ansicht bietet Zugriff auf die Benutzer, Gruppen und Rechnungen. Über die obere Leiste kann ein neuer Benutzer angelegt sowie die Installation der Office-Applikationen verwaltet werden, außerdem steuert man
hierüber die Einstellungen von E-Mail und Microsoft Teams.

Die Verfügbarkeit ist nicht an die Größe des Unternehmens oder die Anzahl der Lizenzen gekoppelt, die einfache Ansicht steht also allen Administratoren zur Verfügung 🙂

Quelle: Microsoft (Techcommunity)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.