Sieben Tage – sieben Tipps (Tag 6): Nützliche Tipps und Tricks für Microsoft Teams, von denen Sie vielleicht nichts wussten

Sieben Tage - sieben Tipps: Nützliche Tipps und Tricks für Microsoft Teams, von denen Sie vielleicht nichts wussten
Sieben Tage – sieben Tipps (Tag 5): Nützliche Tipps und Tricks für Microsoft Teams, von denen Sie vielleicht nichts wussten
12. Februar 2021
Sieben Tage - sieben Tipps: Nützliche Tipps und Tricks für Microsoft Teams, von denen Sie vielleicht nichts wussten
Sieben Tage – sieben Tipps (Tag 7): Nützliche Tipps und Tricks für Microsoft Teams, von denen Sie vielleicht nichts wussten
14. Februar 2021
alle anzeigen

Sieben Tage – sieben Tipps (Tag 6): Nützliche Tipps und Tricks für Microsoft Teams, von denen Sie vielleicht nichts wussten

Sieben Tage - sieben Tipps: Nützliche Tipps und Tricks für Microsoft Teams, von denen Sie vielleicht nichts wussten

Sieben Tage - sieben Tipps: Nützliche Tipps und Tricks für Microsoft Teams, von denen Sie vielleicht nichts wussten

Sie haben sich also mit den Microsoft Teams vertraut gemacht und haben es gelernt, mit Ihren Kollegen remote im Kontakt zu bleiben. Aber machen Sie wirklich das Beste aus der Nutzung Ihrer Teams? Diese App ist in der Tat ein Hub für mehr Produktivität am Arbeitsplatz, die Ihnen dabei helfen kann, alltägliche Aufgaben in kürzerer Zeit zu erledigen. Wir haben einige der wichtigsten Tipps und Tricks für Microsoft Teams gesammelt, die Sie in Ihren Arbeitsablauf einbauen können. Mit dieser Serie „7 Tage 7 Tipps“ erhalten Sie täglich einen neuen Tipp 🙂  Viel Spaß

Lernen Sie die häufigen Steuerbefehle

Verwenden Sie die Befehlszeile (Details im Artikel: Update 10.2020: Neue Tastenkombinationen für Microsoft Teams), um Zeit zu sparen!

Wussten Sie, dass die Suchleiste in Teams auch als Befehlszeile dient? Geben Sie einen der erkannten Befehle ein, um die Zeit bein den häufigsten Aufgaben zu sparen, z.B. /files, um Ihre letzten Dateien anzuzeigen, /unread, um neue Aktivitäten zu sehen, und /call, um einen Anruf zu tätigen. Die aktuelle Liste der akzeptierten Befehle finden Sie auf der Website von Microsoft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.