Was ist neu in Microsoft Teams im Oktober 2022 und die Neuerungen zur Ignite 2022

Ignite 2022: Erstmals „Spotlight on Germany“
12. Oktober 2022
Show all

Was ist neu in Microsoft Teams im Oktober 2022 und die Neuerungen zur Ignite 2022

Microsoft Teams, die Neuerungen im Überblick

In den letzten zwei Monaten, und vor allem zur Ignite 2022 kamen wieder viele Neuerungen für die Microsoft Teams Plattform. Hier ein Überblick über besonders interessante Features.

Microsoft Teams Premium (Generell verfügbar Feb. 2023)

Microsoft Teams Premium ist ein zusätzliches Add-on welches die Zusammenarbeit im Unternehmen fördern kann. Außerdem basiert „Teams Premium“ auf der vertrauten All-in-One-Kollaborationserfahrung von Teams und macht jedes Meeting – von 1:1 Meetings über große Meetings und virtuelle Termine bis hin zu Webinaren – persönlicher, intelligenter und sicherer. Zu den neuen Features gehören beispielsweise: Individuelles Meeting-Branding:

Oder auch Watermarks auf geteilten Bildschirmen:

Mesh Avatars für Teams

Wie vielleicht schon von anderen Plattformen bekannt, kommen bald auch für Microsoft Teams erstellbare Avatars. Sie sollen auch trotz ausgeschalteter Kamera für mehr Interaktion sorgen, denn alle Reaktionen, welche Sie über Teams teilen, wird der Avatar nachstellen.

Innovatives Channel-Erlebnis

Für unsere bekannten Teams Channels wird sich Ende 2022 auch einiges ändern. Diese werden neu angeordnet, und zwar ist der neuste Post nun immer oben statt unten, rechts wird es ein Infofenster geben und auch eine feste Kopfzeile lässt sich erstellen.

Zugewiesene Sitzplätze im Zusammen-Modus

Besprechungsorganisatoren und Referenten können teilnehmern jetzt im Zusammen-Modus Plätze zuweisen. Wählen Sie Mehr  >Zusammen-Modus aus, um Sitze zuzuweisen, sobald Sie in der Besprechung sind. Aktivieren Sie im eingeblendeten Fenster das Kontrollkästchen am unteren Rand für Zusammen-Modus für alle auswählen, und wählen Sie dann Arbeitsplätze zuweisen aus. Von dort aus können Sie die Symbole von Personen auf den Platz ziehen und ablegen, dem sie zugewiesen werden sollen.

Übersetzte Untertitel in Teams Premium

Erhalten Sie KI-gestützte Echtzeitübersetzungen aus 40 gesprochenen Sprachen. Besprechungsteilnehmer können jetzt Untertitel in ihrer eigenen Sprache lesen, um eine barrierefreiere Besprechungserfahrung zu erzielen. Derzeit kostenlos für alle, sobald Teams Premium-Lizenzen verfügbar sind, benötigt dieses Feature eine Premium-Lizenz für die Verwendung. Wenn der Organisator über eine Premium-Lizenz verfügt, können alle Teilnehmer übersetzte Liveuntertitel verwenden. 

Weitere Informationen zum Teams Premium-Add-On für Microsoft Teams 

Abrufen aller Details mit dem neuen Anrufverlauf

Erhalten Sie detailliertere Details zu In Teams getätigten und empfangenen Anrufen. Wechseln Sie zur Anzeige auf der linken Seite der App zu Anrufe , und wählen Sie dann unter Verlauf einen Anruf aus. Eine Zusammenfassung des Anrufs, einschließlich Aufzeichnung und Transkript, wird auf der rechten Seite der App angezeigt. 

Erstellen einer Kontaktgruppe in Teams

Wechseln Sie links in der App zu Anrufe , und wählen Sie dann oben rechts in der App Kontaktgruppe erstellen aus, Kreuzsymbol am oberen Bildschirmrand .

Microsoft 365-Vorlagen für Teams und SharePoint

Wenn Sie ein neues Team erstellen, wird gleichzeitig ein gemeinsames SharePoint-Objekt erstellt. Wenn Sie nun also ein Team mit einer Standardvorlage einrichten, wird die zugehörige SharePoint-Vorlage automatisch auf die SharePoint-Website des Teams angewendet.

Vorgeschlagene Antworten kommen in den Gruppenchat

Vorgeschlagene Antworten haben den Sprung vom Einzelchat zum Gruppenchat geschafft. Anstatt nun eine Antwort einzugeben, können Sie schnell eine der von Teams vorgeschlagenen Antworten auswählen, die über dem Feld zum Verfassen angezeigt werden, in dem Sie Ihre Nachrichten schreiben.

Senden eines Videoclips im Chat

Erstellen Sie einen kurzen Videoclip im Chat. Wählen Sie einen Videoclip aufzeichnen Alternativtext neben Senden aus, und starten Sie dann die Aufzeichnung. Sie können den Clip sogar vor dem Senden bearbeiten. Der Empfänger des Videoclips kann mit einer eigenen Nachricht oder einem eigenen Videoclip antworten. 

Löschen oder Umbenennen von Dateien in einem Kanal 

Um eine Datei in einem Kanal umzubenennen oder zu löschen, wechseln Sie zur Registerkarte Dateien des Kanals, und wählen Sie Weitere Optionen Microsoft Teams-Symbol für „Weitere Optionen“ für die Datei aus. Alle Änderungen, die Sie vornehmen, werden auf der entsprechenden SharePoint-Website des Teams wider angezeigt.

Mit dem Teams-Kalender können Sie jetzt in einem neuen Fenster öffnen.

Unabhängig davon, ob Sie eine neue Besprechung planen oder eine vorhandene Besprechung betrachten, können Sie dies jetzt in einem zweiten Fenster tun. Auf diese Weise können Sie sich in Teams bewegen, ohne Ihren Platz im Kalender zu verlieren. Wenn Sie eine vorhandene Besprechung öffnen, wählen Sie Besprechungsdetails in der oberen rechten Ecke der App aufklappen aus. Wenn Sie eine neue Besprechung planen, wird diese automatisch in einem sekundären Fenster geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.