Schwarz-Gruppe will Cloud-Anbieter werden

Inhouse SharePoint Consultant (m/w/d) für den 2nd Level Support
22. Juli 2020
Anastasios Ntaflos - ntaflos.de
Das neue Yammer ist weltweit verfügbar
22. Juli 2020
alle anzeigen

Schwarz-Gruppe will Cloud-Anbieter werden

Anastasios Ntaflos - ntaflos.de

Anastasios Ntaflos - ntaflos.de

Künftig will die Schwarz-Gruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz als Cloud-Dienstleister eine Alternative zu AWS, Azure und Co. bereitstellen. Der Hintergrund: Gerade zu Corona-Zeiten drängt der verstärkte Druck zur Digitalisierung viele vor allem kleine und mittelständische Unternehmen dazu, ihre Services in die Cloud zu verlagern.

Dabei stehen sie oft vor der Entscheidung, ihre mit Datenschutzbedenken begründete Zurückhaltung bei Angeboten US- und fernostbasierter Hersteller über Bord zu werfen. Wie das Handelsblatt schreibt, will die Schwarz-Gruppe, zu der die Handelskonzerne Lidl und Kaufland gehören, als europäischer Vertragspartner mit Standorten in der DACH-Region eine maximale Datensouveränität in der Cloud garantieren.

Quelle: Handelsblatt
Quelle: heise.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.