Microsoft 365 informiert künftig über schädliche E-Mail-Dateianhänge

Microsoft Teams für iOS erhält Update mit neuen Funktionen
1. Juni 2020
Office-Update für Juni bringt neuen Outlook-Kalender, GIF-Unterstützung und mehr…
7. Juni 2020

Die neue Funktion gehört zu Microsoft 365 ATP. Sie scannt auch nach eingebetteten bösartigen URLs. Weitere neue Sicherheitsfunktionen sind in Arbeit.

Microsoft hat eine neue Funktion für Microsoft 365 angekündigt. Nutzer von Microsoft 365 Advanced Threat Protection (ATP) sollen künftig detaillierte Informationen zu Malware und bösartigen URLs erhalten, die in E-Mails und Dateianhängen entdeckt wurden. Das geht aus einem neuen Eintrag in der Feature-Roadmap für Microsoft 365 hervor, den Bleeping Computer entdeckt hat.

Quelle: https://www.microsoft.com/de-de/microsoft-365/roadmap?filters=&searchterms=64570