SharePoint (Office 365): Office-Dokumente lassen sich nur im Lese bzw. schreibgeschützten Modus öffnen

Office 365 / SharePoint: Mal wieder lange nach einer Lösung gesucht – hier das Ergebnis.

Problem: Aus einer SharePoint Bibliothek heraus, lassen sich die Office Dokumente nur im schreibgeschützten Modus öffnen. Die Schaltfläche „bearbeiten“ wird nicht angezeigt.

Ursache: Leider viele 🙁 z.B. IE Kompatibilitätsprobleme, Berechtigungen, Client-System-Probleme – bei mir FSSHTTPOff)

Lösung: folgende Schritte sind erforderlich, um das Problem zu beheben.

1. Klicke auf dem Clientcomputer „Ausführen“ und geben dann „RegEdit“ ein
2. gehe auf HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Office\14.0\Common\Internet
3. Rechter Mausklick und ein neuen „DWORD“ Eintrag erstellen und gebe anschließend den Titel bzw. Namen „FSSHTTPOff“ ein
4. Doppelklicken auf den neuen Eintrag „FSSHTTPOff“ und geben dann 1 für den Wert ein
5. Reboot

 

 

Microsofts Planner ist fertig

Unter dem Namen Planner hat Microsoft ein neues Programm zum Projektmanagement veröffentlicht. Eine erste Preview war bereits in Office 2016 enthalten. In einem Blogeintrag gibt der Konzern an, dass die Entwickler seitdem die Rückmeldungen der Tester aufgenommen und integriert hätten.

Bei Planner handelt es sich um eine Umgebung, die vor allem stark in der Cloud vernetzten Teams beim Organisieren ihrer digitalen Arbeit helfen soll. Projekte innerhalb eines Teams sind nach Aufgaben unterteilt. Verantwortliche sollen diese per Drag & Drop Mitarbeitern zuteilen. Notwendige Dokumente, Dateien, E-Mails und Nachrichten stammen aus Microsofts Cloud-Umgebung Office 365. Sie soll das System nach dem Verknüpfen immer auf Abruf bereit halten. Statistiken zum Projekt und zu involvierten Personen bereitet das Programm visuell auf. Planner bietet neben der Version für den Desktop ebenfalls eine mobile Ansicht.

Weltweit erhalten alle Office-365-Nutzer mit einem passenden Abonnement (Enterprise E1-E5, Business Essentials, Premium und Education) das neue Programm in den nächsten Wochen automatisch. 

Quelle: heise online

Dokumentbibliotheken bekommen ein neues Aussehen!

Die Dokumentenbibliotheken in SharePoint Online haben seit dem 06.04.2016 ein neues Aussehen und damit verbunden auch die eine oder andere neue Funktion erhalten. Auf den ersten Blick sind mir zwei Punkte aufgefallen:

Der Ribbon verschwindet komplett und Im oberen Bereich der Dokumentbibliothek erscheint nun eine neue Aktionsleiste. Diese enthält neben den typischen Aktionen (Neu, Hochladen, Synchronisieren etc.) nun auch das Suchfeld, den Zugriff auf die Ansichten sowie einen Button, mit dem ein Infobereich eingeblendet werden kann.

Weitere Details folgen in kürze mit einem ausführlichen Bericht 🙂

Nik Collection frei verfügbar ab 24. März 2016

Ab 24. März 2016 wird die neueste Nik Collection frei verfügbar sein zum Download: Analog Efex Pro, Color Efex Pro, Silver Efex Pro, Viveza, HDR Efex Pro, Sharpener Pro und Dfine. Wenn Sie die Nik Collection im Jahr 2016 erworben , erhalten Sie eine volle Rückerstattung.

MAC https://dl.google.co…full-1.2.11.dmg

WIN https://dl.google.co…full-1.2.11.exe

thx: #Michael Brandt für die Info und an #Google und das ganze #Nik Entwicklerteam

Microsoft SharePoint Server 2016 ist fertig!!

Die nächste Version des SharePoint Server ist fertig, eine Demoversion steht zum Herunterladen bereit. Die Software für Intranet-Portale und Dokumentenmanagement verzahnt sich enger mit Clouddiensten.

Microsoft hat die nächste Version seines SharePoint Server fertiggestellt – ein zentrales Werkzeug für Dokumentenmanagement und Zusammenarbeit im Intranet. Der SharePoint Server 2016 ist produktionsreif (Release to Manufacturing, RTM), eine Testversion kann ab sofort heruntergeladen werden, teilt das Unternehmen in einem Blogbeitrag auf seiner Office-Website mit. Lizenzen sollen Kunden ab Anfang Mai erwerben können.

COPiTOS Verlosung: 10 Freikarten für die CeBIT 2016

In wenigen Tagen startet die CeBIT 2016 in Hannover. Damit Sie die weltweit führende IT-Messe miterleben könnt, verlose wir in Zusammenarbeit mit Protected Networks 10 CeBIT-Freikarten.

Die CeBIT 2016 findet vom 14. bis 18. März 2016 in Hannover statt. Unser Stand befindet sich in der Halle 6 Stand F07 bei Protected Networks, dem Hersteller der Softwarelösung 8MAN für sicheres und transparentes Berechtigungsmanagement vertreten sein.

Um an der Verlosung teilzunehmen, eine E-Mail an ntaflos@copitos.de abzusenden (Betreff COPiTOS goes CeBIT).

Die Gewinner werden per Email inkl. dem e-Ticket von uns benachrichtigt – Viel Glück und Viel Spass!

CeBIT

COPiTOS goes CeBIT

Auch dieses Jahr ist das Top Thema der IT Messe CeBIT in Hannover vom 14.3.-18.3.2016 die Digitale Transformation

d!conomy: join – create – succeed.

Die COPiTOS GmbH mit Sitz in Berg/Ravensburg und Büro in Frankfurt a.M., sowie der COPiTOS LUX S.A. in Luxemburg, wird dieses Jahr auf der CeBIT in Halle 6 / Stand F07 bei Protected Networks, dem Hersteller der Softwarelösung 8MAN für sicheres und transparentes Berechtigungsmanagement vertreten sein.

Mit der Berechtigungsmanagement Softwarelösung 8MAN werden User / Gruppen Berechtigungen transparent und revisionssicher dargestellt, damit im Unternehmen die Frage: Wer darf was und wo, schnell und einfach von der IT Abteilung beantwortet werden kann.

Eine weitere Spezialisierung der COPiTOS ist das Thema SharePoint. In diesem Bereich besteht seit mehreren Jahren die Silver Collaboration & Midmarket Solution Provider Partnerschaft mit Microsoft.

Im Bereich der SharePoint Softwareentwicklung und Anwendungen sind die COPiTOS Softwarelösungen wie z.B. Immo Rent, Leuchtturm oder Ramses nachgefragte Lösungen, um Unternehmen eine effizientere Ausnutzung Ihres SharePoint zu ermöglichen.

Das Leistungsportfolio von COPiTOS umfasst unter anderem auch die IT-System Administration von komplexen IT-Infrastrukturen, das Monitoring, die Problemanalyse und Störungsbeseitigung ausgewählter Serversysteme wie auch die Administration, Überwachung und den Support für Active Directory Infrastrukturen.

COPiTOS GmbH
Großtobeler Str. 49
D-88276 Berg/Ravensburg
www.copitos.de

COPiTOS GmbH berät seit 2003 Kunden im IT-Umfeld im Bereich Softwareentwicklung, Projekt & Workflow Organisation, IT Betrieb & Support sowie IT-Architektur und Prozessoptimierung. Die COPiTOS GmbH ist zertifiziert nach DIN ISO 9001 und DIN ISO 14001. Weiterhin folgt sie im Sinne der DIN ISO 26000 einem Ethik Codex der Ökonomie, das Soziales und Ökologie in Balance bringt.

CeBIT_2

 

Cloudspeicher-Angebot OneDrive – unbegrenzte Speicher bei OneDrive wird abgeschafft!

Uneingeschränkter Speicher in Microsofts Cloud OneDrive – damit ist es für Kunden der Bürosoftware Office 365 nun vorbei. Das Unternehmen kappt sein unlimitiertes Angebot wieder. Einige Nutzer hätten die Möglichkeit massiv missbraucht und ganze Film-Sammlungen online abgelegt, erklärte Microsoft in einem Blogeintrag. In einigen Fällen seien pro Nutzer über 75 Terabyte Speicher belegt worden – 14.000 Mal mehr als im Durchschnitt.