Windows 10 für 2020 (Insider Preview (64 Bit))

Nach dem Mai-Update 1903 will Microsoft bis 2020 in Windows 10 nur noch Fehler beseitigen und allenfalls die Bedienerführung optimieren.
Wirklich neues für Windows-Nutzer soll es erst Mitte 2020 geben – mit dem Funktions-Update 20H1 (Microsoft gibt bereits erste Testversionen für das Windows-10-20H1-Update heraus, das im Frühling 2020 erscheinen soll). Weitere Informationen findet Ihr Hier: Quelle: (docs.microsoft.com)

Cortana-Benutzeroberfläche

Microsoft Planner jetzt mit Prioritäten :)

In den letzten Tagen des August wurden von Microsoft fleißig noch einige #office365 Updates angekündigt!

Mein persönlicher Favorit – Aufgaben in Planner bekommen ähnliche Prioritäten wie #msteams Nachrichten:

Urgent

Important

Standard

Somit können auch in verschiedenen Buckets Aufgaben unterschiedlich priorisiert werden.. juhu 🙂

4 x Gold für COPiTOS!

Wir haben unsere bestehenden Gold-Kompetenzen in den Bereichen:

Collaboration and Content

Application Development

Datacenter

um die zusätzliche Gold-Kompetenz „Data Analytics“ erweitert.
Somit unterstützen wir unsere Kunden nun auch höchstmöglich zertifiziert darin, ihre Daten in Analysen und Erkenntnisse umzuwandeln.
Unser Leistungsportfolio wird durch die Silberkompetenz im Bereich „Messaging“ ergänzt und abgerundet.

Durch die oben genannten Zertifizierungen bieten wir unseren Kunden nicht nur qualitativ hochwertige Lösungen, sondern können aufgrund des Partnerstatus auch auf Beratungskontingente bei Microsoft zurückgreifen.

Diese können wir bei Bedarf zur Unterstützung Ihrer Projekte abrufen und auf Support-Teams von Microsoft zurückgreifen, um die optimale Lösung für Ihr Projekt zu erzielen.

Was bedeuten die OneDrive Symbole?

Drei kleine blaue Linien, Roter Kreis mit weißem Kreuz, Graues OneDrive -Symbol, OneDrive -Symbol mit Synchronisierungspfeilen… Was bedeuten die OneDrive Symbole? Die OneDrive -Symbole im Infobereich und im Datei-Explorer informieren Dich über den Synchronisierungsstatus der Datei oder des Ordners. Anbei eine Übersicht aller Symbole: Quelle: Microsoft

Microsoft SharePoint Server 2016 ist fertig!!

Die nächste Version des SharePoint Server ist fertig, eine Demoversion steht zum Herunterladen bereit. Die Software für Intranet-Portale und Dokumentenmanagement verzahnt sich enger mit Clouddiensten.

Microsoft hat die nächste Version seines SharePoint Server fertiggestellt – ein zentrales Werkzeug für Dokumentenmanagement und Zusammenarbeit im Intranet. Der SharePoint Server 2016 ist produktionsreif (Release to Manufacturing, RTM), eine Testversion kann ab sofort heruntergeladen werden, teilt das Unternehmen in einem Blogbeitrag auf seiner Office-Website mit. Lizenzen sollen Kunden ab Anfang Mai erwerben können.