Gruppen-FaceTime in iOS – Das musst Du wissen!
20. März 2020
Microsoft Teams – Benutzeraktivitätsbericht – 7 Tage
22. März 2020
alle anzeigen

Office 365 e-Mail-Migrationsleistung und bewährte Methoden

Es gibt viele Möglichkeiten zum Migrieren von Daten aus einer lokalen E-Mail-Organisation zu Microsoft Office 365. Bei der Planung der Migration zu Office 365 stellt sich häufig die Frage, wie die Leistung bei der Datenmigration verbessert und die Geschwindigkeit bei der Migration erhöht werden können.

Office 365 unterstützt mehrere Methoden zum Migrieren von E-Mail-, Kalender- und Kontaktdaten aus Ihrer vorhandenen Messaging-Umgebung zu Office 365.

Häufig verwendete Migrationsmethoden

MigrationsmethodeBeschreibungbenötigte Ressourcen (Microsoft docs)
IMAP (Internet Message Access Protocol)-MigrationSie können die Exchange-Verwaltungskonsole oder Exchange Online PowerShell verwenden, um die Inhalte von Benutzerpostfächern von einem IMAP-Messagingsystem zu Ihren Office 365 Postfächern zu migrieren. Dies umfasst das Migrieren Ihrer Postfächer von anderen gehosteten E-Mail-Diensten wie Gmail oder Yahoo Mail.Migrieren von IMAP-Postfächern zu Office 365
ÜbernahmemigrationMithilfe einer Übernahmemigration migrieren Sie innerhalb weniger Tage alle lokal gehosteten Postfächer zu Office 365.Verwenden Sie die Übernahmemigration, wenn Sie planen, Ihre gesamte E-Mail-Organisation in Office 365 zu verschieben und Benutzerkonten in Office 365 zu verwalten. Mithilfe einer Übernahmemigration können Sie bis zu 2.000 Postfächer aus Ihrer lokalen Exchange-Organisation zu Office 365 migrieren. Die empfohlene Anzahl von Postfächern ist jedoch 150. Eine größere Anzahl wirkt sich negativ auf die Leistung aus. Die E-Mail-Kontakte und Verteilergruppen in Ihrer lokalen Exchange-Organisation werden ebenfalls migriert.Übernahmemigration zu Office 365
Mehrstufige MigrationWenn Sie schließlich planen, sämtliche Postfächer in Ihrer Organisation zu Office 365 zu migrieren, verwenden Sie die mehrstufige Migration. Bei der mehrstufigen Migration migrieren Sie Gruppen von lokalen Postfächern innerhalb weniger Wochen oder Monate zu Office 365.Wichtige Informationen zur mehrstufigen E-Mail-Migration nach Office 365
HybridbereitstellungEine Hybridbereitstellung bietet Unternehmen die Möglichkeit, die funktionsreiche Erfahrung und administrative Kontrolle ihrer vorhandenen lokalen Exchange-Organisation auf die Cloud auszuweiten. Eine Hybridbereitstellung bietet sowohl in der lokalen Exchange-Organisation als auch in Exchange Online in Microsoft Office 365 nahtlos das Aussehen und Verhalten einer einzelnen Exchange-Organisation. Darüber hinaus kann eine Hybridbereitstellung als Zwischenschritt zum vollständigen Wechsel zu einer Office 365-Organisation dienen.Ratgeber für die e-Mail-Migration

Exchange-Bereitstellungs-Assistent für Exchange lokal 2013/2016/2019

Exchange Server 2013 hybridbereitstellungen

Minimale Hybrid Konfiguration
DrittanbietermigrationEs stehen viele Tools von Drittanbietern zur Verfügung. Sie verwenden unverkennbare Protokolle und Ansätze, um E-Mail-Migrationen von E-Mail-Plattformen wie IBM Lotus Notes und Novell GroupWise durchzuführen.Unten sind einige Migrationstools von Drittanbietern und Partnerunternehmen aufgeführt, die Sie bei Exchange-Migrationen von Drittanbieter-Plattformen unterstützen können: 

Binäre Struktur: Anbieter von plattformübergreifender Messagingmigration und koexistenzsoftware mit Produkten, die für die Analyse und Koexistenz und Migration zwischen lokalen und Onlineunternehmens Messaging-und-Zusammenarbeitsumgebungen basierend auf IBM Lotus Notes und Domino sowie Exchange und SharePoint bereitstellen. 

BitTitan: Anbieter von Migrationslösungen für Office 365

Metalogix: Anbieter von Migrationslösungen für Office 365 und SharePoint Online. 

Quadrotech: Anbieter von Migrationslösungen für Office 365

SkyKick: Anbieter von automatisierten Migrationslösungen, um lokale Exchange-, Gmail-, POP3-, IMAP-und Lotus Notes in Office 365 zu migrieren. Die End-to-End-Migrationstools unterstützen Partner bei den Vertriebs-, Planungs-, Migrations-, Verwaltungs- und Vor-Ort-Phasen des Migrationsprojekts. 

Transvault: Anbieter von Migrationslösungen für Office 365.

Geschätzte Migrationszeiten

Zur Unterstützung bei der Planung der Migration werden in den folgenden Tabellen Richtlinien für den Zeitpunkt vorgestellt, zu dem erwartet wird, dass Massenpost Fach Migrationen oder einzelne Migrationen abgeschlossen werden. Diese Schätzungen basieren auf einer Datenanalyse früherer Kundenmigrationen. Da jede Umgebung eindeutig ist, kann die exakte Migrations Geschwindigkeit variieren.

Beispiel: Onboarding/PSTImport

Postfachgröße (GB)50-Perzentil*-Dauer (Tage)90-Perzentil*-Dauer (Tage)
<117
1 – 1017
10 – 50314
50-100330
100 – 200845
>200wird nicht unterstütztwird nicht unterstützt

*Perzentil Definition. Das Perzentil bzw. der Prozentrang ist der Prozentsatz der Werte einer Verteilung, der <= einem bestimmten Wert ist.

Weitere hilfreichen Informationen und „Best practiceshier (Quelle: Microsoft)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.