Mythen über den Wechsel in die Cloud – Laden Sie sich das eBook herunter und erfahren Sie mehr über Office in der Cloud

Was bedeutet „in die Cloud zu wechseln“? In diesem eBook deckt Microsoft Mythen über die Cloud auf. Erfahren Sie, was bei der Einführung von Microsoft Office 365 wirklich wichtig ist.

Beispiele:

MYTHOS 1: Office 365, das sind nur Office-Anwendungen in der Cloud, die ich ausschließlich online verwenden kann.
Die Realität: Office 365 ist ein umfangreiches Angebot an cloudbasierten Produktivitätsdiensten. Die vertrauten Office-Desktopanwendungen wie Microsoft Word, Excel, PowerPoint, Outlook und OneNote werden wie bisher weiterhin auf Ihrem PC installiert und können offline genutzt werden.

MYTHOS 2: Wenn wir unsere Daten in die Cloud verschieben, hat unser Unternehmen keine Kontrolle mehr über unsere Technologie.
Die Realität: Ein Wechsel in die Cloud sorgt für erheblich weniger Aufwand bei der Wartung der Hardware und Aktualisierung der Software. Jetzt können Sie und Ihr Team sich auf das Geschäft konzentrieren, statt Wartungs- und Supportarbeiten durchzuführen.

Quelle und Download (Microsoft): Mythen über den Wechsel in die Cloud

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.