30. Juni 2020
Anastasios Ntaflos - ntaflos.de
Office 2010-Support endet bald – Another One Bites the Dust!
Gerade erst hat sich der Sturm um das Supportende von Windows 7 (letztes Sicherheitsupdate: 14. Januar 2020) gelegt, da steht auch schon das nächste für Unternehmen und deren IT-Administratoren an: Office 2010. Am 13. Oktober 2020 ist offiziell Schluss mit Updates und Support. Hier sind Unternehmen und Administratoren nun gefragt, nach einer Lösung für den ausbleibenden Support zu suchen. Sie nutzen derzeit ebenfalls noch Office 2010 oder Exchange Server 2010? Meine #COPiTOS Kollegen und ich helfen Ihnen gern weiter, falls Sie bei der Migration zu einem neuen Microsoft-Produkt Hilfe benötigen!
17. Juni 2020
Anastasios Ntaflos - ntaflos.de
Microsoft stellt Juni-Updates für Office 2016 und Office 2019 zum Download bereit für #Mac
Updateverlauf für Office-Insider für #Mac #Microsoft hat diese Woche Updates für die beiden Büropakete #Office 2016 und Office 2019 vorgelegt. Die Version 16.16.23 von Office 2016 […]
7. Juni 2020
Anastasios Ntaflos - ntaflos.de
Office-Update für Juni bringt neuen Outlook-Kalender, GIF-Unterstützung und mehr…
Office-Update für Juni bringt neuen Outlook-Kalender, GIF-Unterstützung und mehr...
3. Juni 2020
Anastasios Ntaflos - ntaflos.de
Microsoft 365 informiert künftig über schädliche E-Mail-Dateianhänge
Microsoft hat eine neue Funktion für Microsoft 365 angekündigt. Nutzer von Microsoft 365 Advanced Threat Protection (ATP) sollen künftig detaillierte Informationen zu Malware und bösartigen URLs erhalten, die in E-Mails und Dateianhängen entdeckt wurden. Das geht aus einem neuen Eintrag in der Feature-Roadmap für Microsoft 365 hervor, den Bleeping Computer entdeckt hat.
24. Mai 2020
Build 2020: Viel Neues für Microsoft 365 und Teams angekündigt
Den Auftakt des 48-Stunden-Nonstop-Livestreams macht die Keynote von Microsoft-CEO Satya Nadella um 17.00 Uhr MESZ (8.00 Uhr PDT). In dieser Pressemappe finden Sie alle Ankündigungen und […]
24. Mai 2020
Anastasios Ntaflos - ntaflos.de
Microsoft Outlook: Diese Funktion wird im Juni integriert
Wer seine E-Mailsignatur über die Geräte hinweg synchronisieren wollte, der durfte bislang auf Drittanbieter zurückgreifen. Viele Unternehmen mussten auf kundenspezifische Lösungen zurückgreifen, um Outlook für Windows-Signaturen in ihren Unternehmen zu implementieren, die geräteübergreifend synchronisieren. Wer das Feature nutzen möchte, der braucht dazu ein Abo von Office 365, resp. Microsoft 365. Da die meisten Leute Outlook und Co. ohnehin im Abo verwenden, dürfte dieses Feature auch für die meisten User aufgeschaltet werden.
22. Mai 2020
Anastasios Ntaflos - ntaflos.de
News „Outlook für iOS“ Ende Juni ist mit 27 Sprachen Schluss
Um die Konsistenz zwischen den verschiedenen Microsoft-365-Apps für iOS zu wahren, greift Microsoft zur radikalen Schere. Ende Juni wird in Outlook für iOS der Support für insgesamt 27 […]
15. Mai 2020
Anastasios Ntaflos - ntaflos.de
Microsoft 365 bringt Schutz vor Alle-Antworten-Flut in Outlook 365
Für Nutzer von Microsoft 365 bietet Microsoft ab sofort einen Schutz gegen E-Mail-Tsunamis an. So soll verhindert werden, dass eine Antwort-E-Mail bei einem sehr großen Verteiler an alle E-Mailadressen geschickt wird.
9. Mai 2020
Anastasios Ntaflos - ntaflos.de
Tastenkombinationen für Outlook
Tastenkombinationen für Outlook