Worin besteht der Unterschied zwischen Office 365 und Office 2019?

Worin besteht der Unterschied zwischen Office 365 und Office 2019?

Ich werde immer wieder gefragt, was denn der Unterschied zwischen dem einmaliger Erwerb von Office 2019 (Beispiel: Office Home 2019) und einem Office 365-Abonnement (Beispiel: Office 365 Home*) ist.

Die nachfolge Tabelle vergleicht das Office 365-Abo mit Office 2019 (einmaliger Erwerb).

Einmaliger Erwerb
(Beispiel: Office Home 2019)
Office 365-Abonnement
(Beispiel: Office 365 Home*)
Kosten Sie zahlen einmalig einen Einzelbetrag Sie zahlen eine geringe monatliche Gebühr, oder Sie sparen, indem Sie für ein ganzes Jahr zahlen
Office-Anwendungen

ja

Holen Sie sich Office-Apps wie Excel, Word und PowerPoint.

ja

Sie erhalten die neueste Version von Office-Apps wie Excel, Word, PowerPoint und Outlook. So erhalten Sie immer die neuesten Features, neue Tools, Sicherheitsupdates und Bugfixes. PC-Benutzer erhalten außerdem Access und Publisher.
Funktionsupdates

nein

Sicherheitsupdates sind inbegriffen; Sie erhalten jedoch keine der neuen Features. Upgrades auf Hauptversionen sind nicht eingeschlossen.

ja

Ihre Version von Office verbessert sich ständig. Sie erhalten alle die neuesten Features und Updates sowie Sicherheitsupdates und Bugfixes.
Installieren von Office auf mehreren Computern (Mac oder PC)

nein

Einmalig erworbene Versionen können entweder auf einem PC oder Mac einmal installiert werden.

ja

Mit Office 365 Home können Sie Office 365 auf all Ihren Geräten installieren und gleichzeitig bei fünf anmelden – das bedeutet, dass Sie Office unabhängig davon, wo Sie sich befinden oder auf welchem Gerät Sie sind, verwenden können. Dies umfasst PCs, Macs, Tablets und Smartphones. Sie können Ihr Abonnement auch mit bis zu fünf anderen Personen teilen.
Erweiterte Funktionen auf Tablets und Smartphones

nein

Installieren Sie die kostenlosen mobilen Apps, und erhalten Sie grundlegende Bearbeitungsfunktionen auf Tablets oder Smartphones unter 10,1″ (28,5 cm).

ja

Installieren Sie die kostenlosen mobilen Apps, und erhalten Sie Zusatzfunktionen, wenn Sie sich auf Ihrem Gerät bei Office-Apps anmelden.
Zusätzlicher Onlinespeicher

nein

Nicht enthalten.

ja

Speichern Sie Ihre Dateien sicher in der Cloud und greifen von überall auf sie zu. Sie erhalten 1 TB OneDrive-Cloudspeicher pro Benutzer für bis zu 6 Benutzer (inkl. Ihnen selbst). (Office 365 Home).
Technischer Support ist inbegriffen

nein

Anfänglicher technischer Support ist nur für die Installation inbegriffen.

ja

Wenden Sie sich während der gesamten Laufzeit Ihres Abonnements ohne zusätzliche Kosten an uns, und erhalten Sie Hilfe zu technischen Fragen, zum Abonnement oder zur Abrechnung.

* Dieses Office 365-Abonnement ist nur für privaten oder persönlichen Gebrauch vorgesehen.

Office 365

ist ein Abonnementdienst, der sicherstellt, dass Sie immer über die aktuellsten Produktivitätstools von Microsoft verfügen. Es gibt Office 365-Pläne für privaten und persönlichen Gebrauch sowie für kleine und mittelgroße Unternehmen, große Unternehmen, Ausbildungseinrichtungen und gemeinnützige Organisationen.

Office 2019

wird darüber hinaus zum einmaligen Erwerb angeboten, bei dem Sie mit einer Einmalzahlung zu Beginn die Office-Apps für einen Computer erwerben. Einmalig erworbene Versionen sind für PCs und Macs verfügbar. Es gibt jedoch keine Upgradeoption – wenn Sie also ein Upgrade auf die nächste Hauptversion ausführen möchten, müssen Sie diese zum vollen Preis kaufen.

Office 365 für Windows Version 1912 wird ab sofort verteilt

Office 365 für Windows Version 1912 wird ab sofort verteilt

Microsoft hat bereits vergangene Woche ein größeres Update auf die Version 1912 für Office 365 für Windows im monatlichen Kanal veröffentlicht. Das Update umfasst Featureupdates für Office, PowerPoint und Outlook. Die Version 1912 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Featureupdates für Outlook

  1. Senden Sie barrierefreie E-Mails an die Benutzer, die sie am dringendsten benötigen: Outlook zeigt einen E-Mail-Tipp an, um sicherzustellen, dass Ihr Inhalt barrierefrei ist, wenn Sie ihn an einen Benutzer senden, der barrierefreien Inhalt bevorzugt.

Featureupdates für PowerPoint

  1. Optimieren Sie Ihre Präsentation für alle: Die Barrierefreiheitsprüfung hilft Ihnen beim Anordnen von Objekten auf Ihren Folien, indem sie die Sprachausgabe berücksichtigt.
  2. GIFs im Handumdrehen: eine Folie, ein Frame. Erstellen Sie auf einfache Weise Schleifen-GIFs in PowerPoint.

Featureupdates für Office-Suite

  1. Das Upload Center wird durch die Funktion „Dateien, die Ihre Aufmerksamkeit benötigen“ ersetzt: Das Upload Center wird durch die in den Office-Anwendungen unter „Datei“ > „Öffnen“ angezeigte Funktion „Dateien, die Ihre Aufmerksamkeit benötigen“ ersetzt. Die neue Oberfläche ist moderner, besser integriert und im Vergleich zum Upload Center weniger aufdringlich.

Gelöste Probleme

  1. Diese Änderung umgeht ein Problem mit bestimmten Intel-Grafiktreibern durch Verwendung des Softwarerenderings. Behebt ein Problem, bei dem der Standort einer Besprechung unerwartet nach dem Löschen wieder der Besprechung hinzugefügt wurde.
  2. Es wurde ein Problem behoben, durch das Benutzer mit einer spürbaren Verzögerung beim Interagieren mit ihren Postfachordnern über Tastenkombinationen konfrontiert waren.
  3. Behebt ein Problem, durch das Benutzern unter bestimmten Umständen E-Mails angezeigt werden, die an eine Adresse gesendet wurden, die nicht mit der angezeigten SMTP-Adresse übereinstimmt.
  4. Behebt ein Problem, das dazu führte, dass Benutzer in Outlook beim Abrufen von Cloudeinstellungen hängen bleiben.
  5. Im Organizer für Bausteine könnte eine ungültige Warnung angezeigt werden: „Sie haben modifizierte Formen, Bausteine“.
  6. Behebt ein Problem, bei dem Office-Aktualisierungen möglicherweise unerwartet Dateien aus dem Office CDN anstelle der beabsichtigten Quelle heruntergeladen haben, beispielsweise eine lokale oder Netzwerkfreigabe oder einen vom Configuration Manager bereitgestellten Speicherort.

Wir erweitern unser Team in Frankfurt a.M.!

COPiTOS – das ist 360 Grad IT-Support für Kunden aus den Bereichen Banken und Versicherungen, Mittelstand und Großunternehmen.
Spezialisiert sind wir auf den Bereich der Softwareentwicklung (.net/VB.net), SharePoint, Berechtigungsmanagement, Projekt u. Workflow Organisation, IT-Betrieb u. Support sowie IT-Architektur und Prozessoptimierung.

Zukunft gemeinsam gestalten

Als einer der führenden IT-Dienstleister in der Finanzbranche, fühlen wir uns auch unserer unternehmerischen Verantwortung verpflichtet, einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten. So bauen wir unseren Erfolg und unser Wachstum auf einem gemeinsam verabredeten Unternehmens- und Ethik-Codex auf. Wir gestalten Zukunft nicht nur durch ökonomische Ziele, sondern auch durch ökologische, soziale und ethische Werte.

Aktuelle Stellenangebote

  • IT-Administrator (m/w/d) | Frankfurt am Main |Vollzeit
  • Supporter (m/w/d) für 2nd Level MS Office Support | Frankfurt am Main | Vollzeit
  • Jira Consultant (m/w/d) für den Betrieb und Support | Frankfurt am Main |  Vollzeit
  • Supporter (m/w/d) für Identity Access Management | Frankfurt am Main | Vollzeit
  • Software Entwickler (m/w/d) für Office 365 / SharePoint | Frankfurt am Main | Vollzeit
  • SharePoint Consultant (m/w/d) für den 2nd Level Support | Frankfurt am Main | Vollzeit
  • IT Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Anwendungs-Support | Frankfurt am Main | Vollzeit

Weitere Informationen:

  • https://www.indeedjobs.com/copitos-gmbh/jobs
  • https://www.copitos.net/de/karriere

Apple iPhone Funktion „Dokumente scannen“

Dass Apples Notizen-App aus iPhone und iPad einen tollen Dokumenten-Scanner macht, weiß nicht jeder: Man muss eine neue Notiz anlegen oder eine bestehende öffnen und den Kamera-Button über der Tastatur antippen, dann erscheint das Menü zum „Dokumente scannen“.

Auf iPhones und iPads mit iOS 13 geht es flotter: Halten Sie auf dem Homescreen das Icon von Notizen gedrückt, bis ein Menü aufklappt und wählen dann unten „Dokument scannen“, so springen Sie direkt in die Kamera-Ansicht. Erkennt das iPhone ein Papierdokument, wird dieses unmittelbar erfasst, Sie brauchen nicht einmal den Auslöser zu drücken. iOS korrigiert sogar die Perspektive automatisch.

Ab iOS 13 können Sie Dokumente statt in Notizen übrigens gleich in der Dateien-App scannen und lokal auf dem Gerät oder in einem Cloud-Dienst der Wahl speichern. Die Funktion versteckt sich hinter dem Button mit den drei Punkten.

Tolle Funktion, nutze ich im Business seit einigen Wochen, Daumen hoch!

Quelle: heise.de

Windows 10 für 2020 (Insider Preview (64 Bit))

Nach dem Mai-Update 1903 will Microsoft bis 2020 in Windows 10 nur noch Fehler beseitigen und allenfalls die Bedienerführung optimieren.
Wirklich neues für Windows-Nutzer soll es erst Mitte 2020 geben – mit dem Funktions-Update 20H1 (Microsoft gibt bereits erste Testversionen für das Windows-10-20H1-Update heraus, das im Frühling 2020 erscheinen soll). Weitere Informationen findet Ihr Hier: Quelle: (docs.microsoft.com)

Cortana-Benutzeroberfläche

Microsoft Planner jetzt mit Prioritäten :)

In den letzten Tagen des August wurden von Microsoft fleißig noch einige #office365 Updates angekündigt!

Mein persönlicher Favorit – Aufgaben in Planner bekommen ähnliche Prioritäten wie #msteams Nachrichten:

Urgent

Important

Standard

Somit können auch in verschiedenen Buckets Aufgaben unterschiedlich priorisiert werden.. juhu 🙂

Microsoft eröffnet neue Cloud-Rechenzentrumsregionen in Deutschland

München, 28.08.2019. Die Cloud ist ein Innovationstreiber und hilft Organisationen, ihre digitale Transformation zu beschleunigen sowie neue Produkte und Geschäftsmodelle zu entwickeln. In den letzten Jahren haben sich die Anforderungen für den Einsatz der Technologie in deutschen Unternehmen verändert. Aus diesem Grund entwickelt Microsoft seine Cloud-Strategie konsequent weiter und bietet ab sofort ein neues, umfassendes Angebot seiner weltweiten Cloud-Lösungen aus lokalen Cloud-Rechenzentrumsregionen in Deutschland an. Microsoft Azure ist der erste Dienst, der jetzt aus den neuen Cloud-Regionen verfügbar ist.

Weitere Details / Quelle finden Sie hier

4 x Gold für COPiTOS!

Wir haben unsere bestehenden Gold-Kompetenzen in den Bereichen:

Collaboration and Content

Application Development

Datacenter

um die zusätzliche Gold-Kompetenz „Data Analytics“ erweitert.
Somit unterstützen wir unsere Kunden nun auch höchstmöglich zertifiziert darin, ihre Daten in Analysen und Erkenntnisse umzuwandeln.
Unser Leistungsportfolio wird durch die Silberkompetenz im Bereich „Messaging“ ergänzt und abgerundet.

Durch die oben genannten Zertifizierungen bieten wir unseren Kunden nicht nur qualitativ hochwertige Lösungen, sondern können aufgrund des Partnerstatus auch auf Beratungskontingente bei Microsoft zurückgreifen.

Diese können wir bei Bedarf zur Unterstützung Ihrer Projekte abrufen und auf Support-Teams von Microsoft zurückgreifen, um die optimale Lösung für Ihr Projekt zu erzielen.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12